Das IBZ sieht Innovation als Herausforderung, seine Dienstleistungen den Bedarfen der Kundinnen und Kunden entsprechend zu entwickeln und anzupassen sowie neue Geschäftsfelder zu entwickeln.

Das IBZ versteht seine Rolle dabei als kompetenter Dienstleister an der Schnittstelle zum Arbeitsmarkt, der veränderte oder neue Anforderungsprofile erkennt, daraus fachlich fundierte und didaktisch reflektierte Konzepte entwickelt, die zur Realisierung innovativer Konzepte erforderlichen personellen, sachlichen und organisatorischen Ressourcen bündelt und gezielt einsetzt.